G&G1

Gustav und Gaston suchen ein Zuhause


unsere jüngsten, ca Mitte März 2020 geboren, möchten sich vorstellen.

Die beiden Brüder sind lebhaft und verspielt. Gustav, als der größere, ist sehr mutig und erkundet alles, was für ihn neu ist. Gaston ist etwas vorsichtiger und wartet gerne erst mal ab. Wenn beide sich ausgetobt haben, genießen sie es geschmust zu werden.  Wir suchen für beide ein Zuhause, in dem sie später nach draußen können. Gerne würden wir die beiden zusammen vermitteln, aber auf alle Fälle immer zu einer vom Alter passenden Katze/ Kater.

Fast hätten die beiden es aber gar nicht auf unsere Seite geschafft. Denn mal wieder meinte jemand, er könne schamlos Katzenkinder im Wald aussetzen. Hätte eine aufmerksame Spaziergängerin nicht mit ihren Hunden die beiden gefunden, die beiden wären erfroren oder einem Fuchs/ Marder zum Opfer gefallen. Da es auch immer schwierig ist, Katzenbabys einzufangen, ist das Aussetzen im Wald wirklich eine der schlimmsten Dinge, die man machen kann.