Lillyschwarzweiß4

Lilly verstorben


Lilly geb. 2002 ist am 19. Mai 2020 verstorben

Wir hatten Lilly im April 2016 aufgenommen.Wegen ihrer Rückenbeschwerden uriniert und kotete sie sehr oft auf den Toilettenrand oder darüber hinaus. In Haubentoiletten uriniert sie im Stehen. Mitunter ging auch alles neben das Klo. Aufgrund dieser Problematik kam nur Martina als eine  Dauerpflegestelle in Frage. Mit anderen Katzen hatte Lilly nichts am Hut. Im Laufe der Zeit beschloss sie zwar in die Wohnräume der Pflegestelle einzuziehen, die anderen Katzen mussten aber auf Abstand bleiben, sonst gab es was um die Ohren. Zu den Rückenproblemen kamen später auch Probleme mit den Augen. Eine Operation blieb Lilly zwar erspart, aber trotzdem mussten die Augen immer wieder behandelt werden. Ihre Rückenprobleme wurden zum Schluss so schlimm, dass sie sogar nachts Urin verloren hat.  Da Lilly am Ende zu starke Schmerzen hatte, die sich nicht mehr in den Griff bekommen ließen, haben wir Lilly eine Leidenszeit erspart, und haben sie eingeschläfert.