DSC06518

Das Geld ist verbraucht


Anfang des Jahres hat das Land Niedersachsen rd. 200.000 Euro für die Kastration von Streunerkatzen zur Verfügung gestellt. Die Aktion sollte bis 15. März diesen Jahres gehen. Leider sind rd. 4 Wochen vorher schon die Mittel aufgebraucht.

Lt. Land Niedersachsen wurden ca. 2600 Katzen kastriert. Bei ungefähr 200.000 Streuner wurden also ca. 1 % kastriert. Jeder kann selber feststellen: Dies ist ein Tropfen auf den heißen Stein. Aber ein wichtiger! Es sollte nun allen klar werden, Kastrationen kosten viel Geld. Eine Einsparungsmöglichkeit ist sicher, die Besitzer mit Kastrationsverordnungen zu zwingen ihre Freigänger zu kastrieren.

Im Landkreis Osnabrück mit seinen 34 Gemeinden/ Städten haben nur Melle, Bohmte und Bramsche, sowie die Stadt Osnabrück als kreisfreie Stadt Kastrationsverordnungen erlassen.

Es ist wichtig, dass auch politischer Druck ausgeübt wird.

DSC06518