drei

Aiko, Abby und Anton suchen ein Zuhause


ca. Juni 2018 geboren.

Die drei wurden auf einem Bauernhof eingefangen. Die Mutter wurde kastriert, die drei von uns aufgenommen.

Die Rasselbande ist lebhaft und sehr verspielt.
Abby ist als Mädchen die Aufpasserin ihrer beiden Brüder. Sie ist sehr mutig und erkundet alles sofort, und sie ist total verfressen. Für Abby ist alles da, um damit zu spielen. Sie muss auch immer erst erkunden, ob es sich um essbares handelt.
Anton ist eher zurückhaltend und schon beim Futter etwas wählerisch.
Aiko, als kleinster, ist sehr aufmerksam und traut sich im Rücken von Abby schon einiges. Er liebt es auf der Pflegestelle auf seiner Zweibeinerin herum zu krabbeln. Aiko ist schon, wenn auch etwas ungewollt, auf Entdeckertour gegangen.